Bornum am Elm

 

 

 

Wappen Bornum am Elm

Bornum am Elm

 

Zurück

Navigation zurück

Willkommen auf der nicht offiziellen Informationsseite zur Gemeinde Bornum am Elm

 

 

Startseite Bornum

Inhaltsverzeichnis

 

Gemeinde Bornum

1135 -1985 Bornum

Wappen von Bornum

Wappenbaum Bornum

Der Elm bei Bornum

Architektur in Bornum

Landkarte von Bornum

Wetter um Bornum

Infos zu Bornum

 

Ortsrat Bornum am Elm

Lindenblatt Bornum

 

Vereine in Bornum

Gruppen in Bornum

Parteien in Bornum

 

Gasthöfe in Bornum

Firmen in Bornum

Landwirtschaft

Forstwirtschaft

 

Schule in Bornum

Kirche Bornum am Elm

 

Dorfstraße 10 Bornum

Kindergarten Bornum

Schützen Bornum

Bücherstube Bornum

 

Geocaching Bornum

 

Postkarten Bornum

Uhlenbusch Bornum

 

Einkaufen in Bornum

 

Linksammlung Bornum

Presse Bornum am Elm

Sonstiges Bornum

 

Kriegszeiten Bornum

 

Königslutter am Elm

 

Bornum andere Orte

 

Nebenbei über Bornum

 

Gestaltung

 

Disclaimer

Kontakt

 

 


Ein Name, viele Orte - Der Ortsname Bornum in Deutschland

 

Der Ortsname Bornum

Bornum Königslutter

Bornum Hannover

Bornum Zerbst

Bornum Bockenem

Bornum Börßum

 

Bornum - Ortsteil der Gemeinde Börßum, Landkreis Wolfenbüttel

 

Börßum ist eine Gemeinde der Samtgemeinde Oderwald im Landkreis Wolfenbüttel in Süd-Ost-Niedersachsen, Deutschland. Börßum ist Sitz der Verwaltung der Samtgemeinde Oderwald.

Geografische Lage

Der Ort liegt wenige Kilometer nördlich des Harzes, nördlich von Schladen, am östlichen Ufer der Oker, rund 11 km südlich von Wolfenbüttel und befindet sich unweit südöstlich Oderwalds.

 


Größere Kartenansicht

 

 

Börßum und Bornum sind die beiden Ortsteile der Gemeinde Börßum.

Geschichte

Börßum hatte schon viele Namen: 1135 Borsne, 1310 Borssen, 1338  Borssem, 1422 Groß Borsem, 1581 Borsum, 1652 Börsumb, gegen 1770  Borsheim, 1765 Boersheim, ab 1762 erstmals Börßum.

Börßum war früher ein Eisenbahnknoten der Strecken nach Braunschweig, Vienenburg, Jerxheim, Kreiensen, Oschersleben(Bode) und Wasserleben. Heute ist nur noch die Bahnstrecke Braunschweig - Bad Harzburg in Betrieb. Auf ihr fährt die DB Regio Personenverkehr im Stundentakt durch. Auf dem Teilstück Börßum - Salzgitter-Bad  der Strecke nach Kreiensen, der sogenannten Warnetalbahn, fahren Museumszüge. Die Strecke Braunschweig–Bad Harzburg war die erste deutsche Staatseisenbahnstrecke. Börßums Bahnhof ist in seinem  historischen Aussehen erhalten geblieben. Daher diente er mehrfach als  Kulisse für Filmproduktionen, wie Tadellöser und Wolff und Das Wunder von Lengede.

Von den ehemals zehn Gleisen sind heute die meisten abgebaut. Gleis 1 und 2 sind im Betrieb der DB AG, Gleis 5, 6 und 32 werden von der  Warnetalbahn genutzt.

Link zum Originaltitel

 

 

 

 

 

 

Name:

Bornum, Ortsteil der Gemeinde Börßum

Postleitzahl:

38312

Bundesland:

Niedersachsen

Typ:

 

Geografische Position:

 

Samtgemeinde:

Oderwald

Landkreis:

Wolfenbüttel

Verwaltung durch:

 

Autokennzeichen:

WF

weitere Postleitzahlen:

 

 

 

 

 

 

 

Straße Bornum - Scheppau

 

Rosen in Bornum am Elm

 

Alter Hof in Bornum am Elm

 

Der Turm der Christophorus Kirche

 

Bornum am Elm - Obstgarten

 

Bornum am Elm - Der Trog an der Kirche

 

Bornum am Elm - Garten am Sichter
Bornum am Elm - Verlassener Hof in der Kirchstraße

 

Bornum am Elm - Garten am Sichter

 

Rosen in Bornum am Elm