Bornum am Elm

 

 

 

Wappen Bornum am Elm

Bornum am Elm

 

Zurück

Navigation zurück

Willkommen auf der nicht offiziellen Informationsseite zur Gemeinde Bornum am Elm

 

 

Startseite Bornum

Inhaltsverzeichnis

 

Gemeinde Bornum

1135 -1985 Bornum

Wappen von Bornum

Wappenbaum Bornum

Der Elm bei Bornum

Architektur in Bornum

Landkarte von Bornum

Wetter um Bornum

Infos zu Bornum

 

Ortsrat Bornum am Elm

Lindenblatt Bornum

 

Vereine in Bornum

Gruppen in Bornum

Parteien in Bornum

 

Gasthöfe in Bornum

Firmen in Bornum

Landwirtschaft

Forstwirtschaft

 

Schule in Bornum

Kirche Bornum am Elm

 

Dorfstraße 10 Bornum

Kindergarten Bornum

Schützen Bornum

Bücherstube Bornum

 

Geocaching Bornum

 

Postkarten Bornum

Uhlenbusch Bornum

 

Einkaufen in Bornum

 

Linksammlung Bornum

Presse Bornum am Elm

Sonstiges Bornum

 

Kriegszeiten Bornum

 

Königslutter am Elm

 

Bornum andere Orte

 

Nebenbei über Bornum

 

Gestaltung

 

Disclaimer

Kontakt

 

 


Die Presse über Bornum am Elm

 

Übersicht

2001

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

2014

 

 

   <  Zum vorherigen Artikel

Zum nächsten Artikel  >  

 

Hier ein Artikel, der nicht direkt aus oder über Bornum geschrieben wurde, doch auch die Situation der Landwirte in Bornum betrifft.

Rübenaussaat hat pünktlich begonnen

Trotz des harten Winters können die Landwirte loslegen – Rott: Mit einem blauen Auge davongekommen

Von Stefani Franzke

HELMSTEDT. Aufatmen bei den Landwirten im Landkreis Helmstedt: Nach dem harten Winter konnte in dieser Woche mit der Aussaat der Rüben pünktlich begonnen werden. Seit einigen Tagen sind die Trecker auf den Feldern im Einsatz.

Auf den leichten Böden im Nordkreis haben die Landwirte Mitte der Woche mit der Saat angefangen. "Bleibt es am Wochenende trocken, können wir in der nächsten Woche auch auf den schwereren Böden loslegen", sagt Kreislandwirt Gerhard Rott zufrieden.

Rott selbst hat zwischen Bornum und Königslutter in dieser Woche mit der Saat der Rüben losgelegt – und das "zu einem ganz normalen Zeitpunkt". Zunächst hatten die Landwirte befürchtet, dass die Böden nur langsam abtrocknen und sich die Saat verzögert. Aber: "Der Grundwasserspiegel ist deutlich gesunken. Wir haben auf den meisten Ackerflächen keine Probleme mehr, mit den Maschinen durchzukommen. Die Rahmenbedingungen sind gut", erklärt Rott.

Nicht ganz so schlimm wie zunächst befürchtet seien übrigens auch die Schäden gewesen, die der strenge Winter beim Wintergetreide angerichtet habe. "Die Verluste bewegen sich je nach Lage des Schlages zwischen 2 und 30 Prozent", berichtet Rott. Größere Schäden habe es insbesondere auf hügeligen Feldern mit starken Schneeverwehungen gegeben.

"Auf den Kuppen wurde der Schnee weggeweht, und die Pflanzen waren dem starken Frost schutzlos ausgeliefert. In Königslutter gab es zum Beispiel einen sieben Hektar großen Schlag, der neu ausgesät werden musste.
Insgesamt sind wir aber im Landkreis mit einem blauen Auge davongekommen", sagt der Kreislandwirt erleichtert. Meist habe sich eine Neusaat nicht gelohnt.

Haben sich die Landwirte während des langen Winters hauptsächlich mit Büroarbeit, Fortbildungen und der Instandhaltung ihres Maschinenparks beschäftigen müssen, hat nun die Feldarbeit begonnen. Und das wider Erwarten ganz pünktlich.

Samstag, den 10.04.2010
Link zum Originalartikel

 

 

 

 

 

 

Straße Bornum - Scheppau

 

Rosen in Bornum am Elm

 

Alter Hof in Bornum am Elm

 

Der Turm der Christophorus Kirche

 

Bornum am Elm - Obstgarten

 

Bornum am Elm - Der Trog an der Kirche

 

Bornum am Elm - Garten am Sichter

 

Bornum am Elm - Straßenbau als Dauerthema

 

Bornum am Elm - Kirschbaum am Rottensweg

 

Bornum am Elm - Verlassener Hof in der Kirchstraße

 

Straße Bornum - Scheppau

 

Rosen in Bornum am Elm

 

Alter Hof in Bornum am Elm

 

Der Turm der Christophorus Kirche

 

Straße Bornum - Scheppau

 

Bornum am Elm - Straßenbau als Dauerthema

 

Bornum am Elm - Der Trog an der Kirche

 

Rosen in Bornum am Elm

 

Alter Hof in Bornum am Elm

 

Bornum am Elm - Verlassener Hof in der Kirchstraße

 

Bornum am Elm - Garten am Sichter

 

Rosen in Bornum am Elm

 

Alter Hof in Bornum am Elm

 

Bornum am Elm - Straßenbau als Dauerthema