Bornum am Elm

 

 

 

Wappen Bornum am Elm

Bornum am Elm

 

Zurück

Navigation zurück

Willkommen auf der nicht offiziellen Informationsseite zur Gemeinde Bornum am Elm

 

 

Startseite Bornum

Inhaltsverzeichnis

 

Gemeinde Bornum

1135 -1985 Bornum

Wappen von Bornum

Wappenbaum Bornum

Der Elm bei Bornum

Architektur in Bornum

Landkarte von Bornum

Wetter um Bornum

Infos zu Bornum

 

Ortsrat Bornum am Elm

Lindenblatt Bornum

 

Vereine in Bornum

Gruppen in Bornum

Parteien in Bornum

 

Gasthöfe in Bornum

Firmen in Bornum

Landwirtschaft

Forstwirtschaft

 

Schule in Bornum

Kirche Bornum am Elm

 

Dorfstraße 10 Bornum

Kindergarten Bornum

Schützen Bornum

Bücherstube Bornum

 

Geocaching Bornum

 

Postkarten Bornum

Uhlenbusch Bornum

 

Einkaufen in Bornum

 

Linksammlung Bornum

Presse Bornum am Elm

Sonstiges Bornum

 

Kriegszeiten Bornum

 

Königslutter am Elm

 

Bornum andere Orte

 

Nebenbei über Bornum

 

Gestaltung

 

Disclaimer

Kontakt

 

 


Die Presse über Bornum am Elm

 

Übersicht

2001

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

2014

 

 

   Zum vorherigen Artikel

Zum nächsten Artikel  >  

 

Narren feierten im ganzen Landkreis
Braunschweiger Zeitung vom 11.02.2013


Helmstedt
Die Narren waren am Wochenende im Landkreis Helmstedt los ...

Symbolisch trugen die Bornumer ihre Fastnacht zu Grabe.

Und auch der größten Karnevalsumzug in Norddeutschland, der Schoduvel in Braunschweig, wurde mit Unterstützung aus dem Landkreis Helmstedt noch bunter, lauter und länger!

Die Gruppe Samba Simpathica des TSV Barmke führte dem Umzug in Braunschweig im Werbeblock an.

Mittendrin waren auch der Karnevalverein Lehre und die Faschingsgesellschaft Bornum, die am Abend zuvor ihre eigene Fastnachtsparty symbolisch zu Grabe getragen hatten...

 

Fasching Bornum 2013

Abbildung Copyright Braunschweiger Zeitung, Werner Gantz

 

... Weil sich trotz mehrerer Versuche in den vergangenen Jahren keine Nachfolger für das Organisationskomitee gefunden hatten, bedeutet das eventuell das Aus für die Feier in Bornum (wir berichteten). Und so trug die Damenriege des scheidenden Organisationskomitees gleich zu Beginn der Feier im Lindenhof die Veranstaltung symbolisch zu Grabe.

Aber noch in dieser Nacht gab es einen Lichtblick am Bornumer Jeckenhimmel. Die Faschingsgesellschaften aus Abbenrode und Cremlingen waren zu Gast. Aus dieser Gilde kommt auch DJ Kaleu, der zum Erhalt der Bornumer Fastnacht seine Hilfe angeboten hat. Abwarten, was aus diesem Angebot wird.

In Söllingen feierte der Narren-Nachwuchs im Vereinsheim des VfL. Farbenfroh, mit kleinen Krönchen auf den stolzen Häuptern oder mutig wie der tollkühnste Pirat, eroberten die kleinen Jecken das Vereinsheim. Und das präsentierte sich sogar noch besser besucht als im Vorjahr, was besonders Michael Berndt, zweiter Vorsitzender des Vereins, freute. „Die Organisatoren geben sich immer sehr viel Mühe und stecken viel Zeit in die Vorbereitung. Schön, dass diese Arbeit so viel Anerkennung erfährt“, lobte Berndt.

Im Rümmer endete das zweitägige närrische Treiben am Sonntag mit dem Kinderfest und der Kaffeetafel im Dorfgemeinschaftshaus.

Link zum gesamten Originalartikel

 

 

 

 

 

 

Straße Bornum - Scheppau

 

Rosen in Bornum am Elm

 

Alter Hof in Bornum am Elm

 

Der Turm der Christophorus Kirche

 

Bornum am Elm - Obstgarten

 

Bornum am Elm - Der Trog an der Kirche

 

Bornum am Elm - Garten am Sichter

 

Bornum am Elm - Straßenbau als Dauerthema

 

Bornum am Elm - Kirschbaum am Rottensweg