Bornum am Elm

 

 

 

Wappen Bornum am Elm

Bornum am Elm

 

Zurück

Navigation zurück

Willkommen auf der nicht offiziellen Informationsseite zur Gemeinde Bornum am Elm

 

 

Startseite Bornum

Inhaltsverzeichnis

 

Gemeinde Bornum

1135 -1985 Bornum

Wappen von Bornum

Wappenbaum Bornum

Der Elm bei Bornum

Architektur in Bornum

Landkarte von Bornum

Wetter um Bornum

Infos zu Bornum

 

Ortsrat Bornum am Elm

Lindenblatt Bornum

 

Vereine in Bornum

Gruppen in Bornum

Parteien in Bornum

 

Gasthöfe in Bornum

Firmen in Bornum

Landwirtschaft

Forstwirtschaft

 

Schule in Bornum

Kirche Bornum am Elm

 

Dorfstraße 10 Bornum

Kindergarten Bornum

Schützen Bornum

Bücherstube Bornum

 

Geocaching Bornum

 

Postkarten Bornum

Uhlenbusch Bornum

 

Einkaufen in Bornum

 

Linksammlung Bornum

Presse Bornum am Elm

Sonstiges Bornum

 

Kriegszeiten Bornum

 

Königslutter am Elm

 

Bornum andere Orte

 

Nebenbei über Bornum

 

Gestaltung

 

Disclaimer

Kontakt

 

 


Die Presse über Bornum am Elm

 

Übersicht

2001

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

2014

 

 

   Zum vorherigen Artikel

Zum nächsten Artikel  > 

 

Bornumer Jecken feiern wohl zum letzten Mal

Bornum Bornum Nachfolger für die Organisatoren der Faschingsfeiern sind nicht in Sicht.

Von Sebahat Arifi

Das Aus der Bornumer Faschingsfeiern scheint besiegelt. Für das Organisationsteam ist auch wenige Tage vor der großen Feier am Samstag im Lindenhof kein Nachwuchs in Sicht.

„Für uns ist nach dem Wochenende definitiv Schluss.“

Mareike Scherenhorst, zu den Aussichten auf eine Faschingsfeier 2014

Für Organisatorin Mareike Scherenhorst eine bedauerliche Tatsache. „Leider ist nichts passiert. Das ist wirklich schade“, sagte Scherenhorst gestern. „Uns gegenüber wurde zwar sehr viel Bedauern ausgesprochen, jedoch waren das oft Leute aus Nachbarorten oder welche, die die Organisation eines solchen Festes einfach nicht übernehmen können“, berichtete sie weiter.

Große Resonanz hätte sie auch nach dem jüngsten Artikel in der Braunschweiger Zeitung erhalten. Darin hatte die Organisatorin die Situation geschildert und noch einmal eingehend an mögliche Freiwillige aus dem Ort appelliert, sich zu engagieren, damit die Feiern erhalten bleiben. Bereits im vergangenen Jahr hatte der Großteil des Teams seinen Rückzug angekündigt. „Vier von uns machen das jetzt im 17. Jahr, von den vier Übrigbleibenden wohnen zwei noch nicht einmal mehr in Bornum. Dann eine solche Veranstaltung zu organisieren – das ist einfach nicht machbar“, verdeutlicht die 31-Jährige das Problem. Und stellt noch einmal definitiv klar: „Für uns ist nach dem Wochenende Schluss.“

Termine

Die Bornumer Faschingsgesellschaft trifft sich am Samstag, 9. Februar, um 8 Uhr zum Wurstsammeln am Lindenhof. Dort findet am Abend auch die Faschingsfeier statt, die um 20.11 Uhr beginnt. Am Sonntag nimmt die Faschingsgruppe wieder mit einem eigenen Wagen am Schoduvel in Braunschweig teil.

Dass sich niemand aus dem Ort gefunden hat, wird am Samstagabend auch in der großen Büttenrede verarbeitet. Außerdem wird das Organisationsteam eine Modenschau mit allen Kostümen machen, die die Mitglieder in den vergangenen Jahren getragen haben. So wollen sie sich in Bornum verabschieden. Ihren vorerst letzten Auftritt hat die Faschingsgruppe am Sonntag beim großen Umzug in Braunschweig.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Straße Bornum - Scheppau

 

Rosen in Bornum am Elm

 

Alter Hof in Bornum am Elm

 

Der Turm der Christophorus Kirche

 

Bornum am Elm - Obstgarten

 

Bornum am Elm - Der Trog an der Kirche

 

Bornum am Elm - Garten am Sichter

 

Bornum am Elm - Straßenbau als Dauerthema

 

Bornum am Elm - Kirschbaum am Rottensweg