Bornum am Elm

 

 

 

Wappen Bornum am Elm

Bornum am Elm

 

Zurück

Navigation zurück

Willkommen auf der nicht offiziellen Informationsseite zur Gemeinde Bornum am Elm

 

 

Startseite Bornum

Inhaltsverzeichnis

 

Gemeinde Bornum

1135 -1985 Bornum

Wappen von Bornum

Wappenbaum Bornum

Der Elm bei Bornum

Architektur in Bornum

Landkarte von Bornum

Wetter um Bornum

Infos zu Bornum

 

Ortsrat Bornum am Elm

Lindenblatt Bornum

 

Vereine in Bornum

Gruppen in Bornum

Parteien in Bornum

 

Gasthöfe in Bornum

Firmen in Bornum

Landwirtschaft

Forstwirtschaft

 

Schule in Bornum

Kirche Bornum am Elm

 

Dorfstraße 10 Bornum

Kindergarten Bornum

Schützen Bornum

Bücherstube Bornum

 

Geocaching Bornum

 

Postkarten Bornum

Uhlenbusch Bornum

 

Einkaufen in Bornum

 

Linksammlung Bornum

Presse Bornum am Elm

Sonstiges Bornum

 

Kriegszeiten Bornum

 

Königslutter am Elm

 

Bornum andere Orte

 

Nebenbei über Bornum

 

Gestaltung

 

Disclaimer

Kontakt

 

 


Die Presse über Bornum am Elm

 

Übersicht

2001

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

2014

 

 

   <  Zum vorherigen Artikel

Zum nächsten Artikel  >  

 

Weg ist weg, aber bitte aus den Fäll-Fehlern lernen

Interview mit Alfred Richter, nachdem in Bornum die neue Linde eine Weile steht

Braunschweiger Zeitung vom 08.07., Arne Grohmann


BORNUM. Im Dezember wurde nach einem umstrittenen Gutachten Bornums wichtigste Linde gefällt. Seit Jahrzehnten galt sie als der Treffpunkt im Dorf. Eine neue Linde wurde gepflanzt. Zeit für eine erste Bilanz.

Unser Interviewpartner ist Alfred Richter, Inhaber des Landgasthauses "Lindenhof" in Bornum. Er protestierte seinerzeit gegen das Fällen der Traditionslinde und sorgt auf seinem Grundstück fortlaufend für Linden-Nachwuchs. Mit ihm sprach Redakteur Arne Grohmann.

Herr Richter, wie gefällt Ihnen die neue Linde?

Ja, nun! Es ist gottseidank wieder ’ne Linde. Da wir der "Lindenhof" sind, ist das ganz schön. Wir stehen nun weiter für die Linde. Die neue ist vier bis sechs Meter hoch, wurde vom Ortsrat gepflanzt und ist neu eingefasst worden. Das sieht ganz ordentlich aus. Das ist ganz schön geworden. Jetzt haben wir wieder eine Wegmarkierung bei der Braunkohlwanderung. Einige hatten die zuletzt vermisst.

Apropos vermissen: Vermissen Sie die alte Linde im Herzen des Dorfes?

Klare Sache, dass man so etwas vermisst! Ich steht oft gerne außerhalb des Dorfes und blicke aus dem Umland auf Bornum herab. Die großen Bäume waren bisher immer gut zu sehen. Da fehlt jeder, der weggeschnitten wurde. Aber zum Beispiel die Linden an der sanierten Straße nach Scheppau bieten ein wunderschönes Bild. Es ist eine Reaktion der Augen und des Kopfes, bis man sich daran gewöhnt hat, was weg und was neu ist.

Werden Sie sich an die neue Linde gewöhnen?

Ja, klar! Ich habe außerdem noch meine Linden auf dem Hof des Gasthauses. Das sind derzeit rund 35 Stück. Einige davon sind bestimmt auch schon 90 Jahre alt. Wir haben immer einen Vorrat. Unsere Linden werden in ganz Deutschland verteilt.

Planen Sie wieder eine Aktion, wie damals nach dem Fällen der Linde, als sie ein altes Gaststättenschild mit dem Zusatz "weg, warum?" auf den Baumresten aufstellten?

Nee, es gibt keine neuen Schilder. Warum auch? Was wollen wir da noch hinterher jaulen? Es ist nun mal passiert. Ich hoffe, dass aus so einer Sache gelernt wird.

Donnerstag, 08.07.2010

Zum Originaltitel

 

 

 

 

 

 

Straße Bornum - Scheppau

 

Rosen in Bornum am Elm

 

Alter Hof in Bornum am Elm

 

Der Turm der Christophorus Kirche

 

Bornum am Elm - Obstgarten

 

Bornum am Elm - Der Trog an der Kirche

 

Bornum am Elm - Garten am Sichter

 

Bornum am Elm - Straßenbau als Dauerthema

 

Bornum am Elm - Kirschbaum am Rottensweg

 

Bornum am Elm - Verlassener Hof in der Kirchstraße

 

Straße Bornum - Scheppau

 

Rosen in Bornum am Elm

 

Alter Hof in Bornum am Elm

 

Der Turm der Christophorus Kirche

 

Straße Bornum - Scheppau

 

Bornum am Elm - Straßenbau als Dauerthema

 

Bornum am Elm - Der Trog an der Kirche

 

Rosen in Bornum am Elm

 

Alter Hof in Bornum am Elm

 

Bornum am Elm - Verlassener Hof in der Kirchstraße

 

Bornum am Elm - Garten am Sichter

 

Rosen in Bornum am Elm

 

Alter Hof in Bornum am Elm

 

Bornum am Elm - Straßenbau als Dauerthema